Eckolot – was ist das?

Eckolot – Schallwellen aus Eckernförde.
Geschichten und Berichte aus Eckernförde und Umland.
Zum Zuhören.
Ein Podcast.
Für Einwohner, Urlauber, Besucher.

Falls du Eckernförde nicht kennst: Es ist eine kleine, gemütliche Hafenstadt in Schleswig-Holstein. Von der Fußgängerzone sind es nur wenige Meter bis zum Ostseestrand. Shopping und danach gleich zum Baden – oder umgekehrt!
Das gibt es, glaube ich, in Deutschland sonst nicht so häufig.
Drumherum: Landleben. Dörfer. Bauernhöfe. Schwansen, der Dänische Wohld, die Hüttener Berge.

Der Podcast wird von mir, Joachim Magens, produziert – with a little help from my friends. Im richtigen Leben 😉 bin ich Lehrer an einer Eckernförder Gemeinschaftsschule. Wie ich auf den Namen Eckolot gekommen bin, kannst du in der ersten Folge nachhören: Der Prinz, der Behm und das Echolot.

Eckolot ist weder gewerblich noch parteipolitisch orientiert. Meine eigene Meinung kann in dem einen oder anderen Beitrag durchaus durchschimmern. Ich sehe Eckolot als kleinen Beitrag zur regionalen digitalen Medienlandschaft, mit Geschichten und Berichten aus der Region.

Hast du eine Idee für einen Beitrag, möchtest du gerne auf Eckolot zu Wort kommen oder einen Kommentar loswerden, dann schreibe mir eine eMail an jm@eckolot.de.

Die Eckolot-Podcast-Folgen findest du auch auf  Spotify, Apple Podcasts (iTunes) und Deezer sowie vielen anderen Plattformen.

Und jetzt: Viel Spaß beim Zuhören!

Viele Grüße aus Eckernförde
Joachim Magens